Tallinn Ferienwohnung

Wie kann ich buchen?

No booking fees

1.Machen Sie eine Verfügbarkeitssuche im blauen Kasten so dass Sie Ihre Termine und Vorzüge einfügen, danach drücken Sie den Knopf „Jetzt buchen“ bei der Immobilie, die Ihnen gefällt.
2. Durch den Buchungskalender, so dass Sie die Termine im Kalender für eine bestimmte Immobilie wählen.
3. Für Gruppenreservierungen benutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Häufig gestellte Fragen bei Mietwohnungen

1. Der Vermieter hat das Recht, ohne vorherige Ankündigung die Räume zu jeder Zeit für Durchsetzung der Bedingungen dieses Vertrages zu überprüfen. Im Falle einer Verletzung der Vertragsbedingungen seitens des Mieters wird die Mietzeit unverzüglich beendet. Der Mieter verzichtet auf alle Rechte zum Prozessieren, wenn sie die Immobilie nach dem Ablauf der Mietzeit nicht freigeben. Die Mieter werden im Ablaufzeitpunkt und -datum dieses Vertrages die Immobilie freigeben.

2. Bezahlungen, Ankunft und Schlüssel

2.1  Eine nicht rückzahlbare Vorauszahlung in der Höhe von 30 % wir während des Buchungsvorganges entrichtet.

2.2 Die Restzahlung von 70 % muss 2 Tage vor Anreise, oder in der Zeit während der höheren Nachfrage 30 Tage vor Anreise (Mehr Infos über die Perioden der höheren Nachfrage auf https://bestapartments.ee/home/apartment-rental-faq/) entrichtet werden.

A. Wenn Sie die Details Ihrer Ankunft (Flugnummer, Ankunft der Fähre) wissen und haben einen Transfer in die Immobilie bestellt (Der Transfer kostet 20 Euro für eine Gruppe von bis zu 4 Personen), erhalten Sie die Schlüssel mit allen notwendigen Anweisungen nach Ihren Transfer in die Immobilie.

B. Wenn Sie Ihre Ankunftszeit nicht genau wissen, aber sie liegt innerhalb unseren Büroarbeitszeiten von Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr, erhalten Sie die Schlüssel und die Anweisungen aus unserem Büro in Aia 3, Tallinn (3. Stock im Shopping-Center WW PASSAAŽ).

C. Wenn Ihre Ankunft in dem Zeitpunkt stattfindet, wenn unser Büro geschlossen ist, oder Sie Ihre Ankunftszeit nicht wissen:

– Sie erhalten die Schlüssel von der Rezeption des Hotels Bern, das sich in Aia 10, Tallinn befindet. Eine zusätzliche Gebühr von 3 Euro wird erhoben.

D. Das Treffen mit unserem Mitarbeiter in der Immobilie, wo er die Schlüssel und die Anweisungen übergibt und die Immobilie zeigt. Der Preis für diese Option beträgt 35 Euro.

3. Die Mieter aufrechterhalten die Immobilie in einem guten, sauberen und vermietbaren Zustand, und benutzen die Immobilie nur in einer sorgsamen und gesetzmäßigen Weise. Die Mieter verlassen die Immobilie nach Ablauf des Mietvertrages in einem vermietbaren Zustand, der Vermieter definiert diesen Zustand als sofort bewohnbar für die nächsten Vermieter. Die Mieter bezahlen für die Pflege und Reparaturen, falls die Immobilie in einem geringeren Zustand überlassen wird. Die Mieter anerkennen, dass der Vermieter Kosten für die genannten Leistungen vor der Erstattung der Kaution aus der Kaution abzieht, falls die Mieter die Räume oder die Einrichtung beschädigen.

4. Die Mieter entsorgen gesetzmäßig alle Abfälle, die während der Mietzeit erzeugt worden sind, und legen diese in die Tonne am Straßenrand während des Aufenthaltes für das Leeren. Montags und mittwochs wird die Abfalltonne früh am Morgen geleert. Der Mieter sollte die Abfälle nicht für längere Perioden Draußen liegen lassen, weil es Tiere anzieht.

5. Der Mieter zahlt für alle Schaden, die zusätzlich zu normalen Gebrauch der Immobilie entstehen.

6. In die Immobilie dürfen keine Tiere und Haustiere jeglicher Art gebracht werden.

7. Die Immobilie darf nicht untervermietet werden.

8. In der Immobilie dürfen nicht mehr als die max. Anzahl der Personen, die während des Buchungsvorganges markiert wurde, wohnen oder schlafen.

9. Die Mieter sollten sich in einer zivilisierten Weise verhalten, und auch gute Nachbarn sein, die die Rechte der umgebenden Immobilienbesitzer respektieren. Die Mieter dürfen kein Lärm oder keine Unruhe verursachen, die umgebende Immobilienbesitzer stören oder ärgern könnte. Wenn genannte Unruhen verursacht werden, wird dieser Vertrag unverzüglich beendet, und die Mieter müssen unverzüglich die Immobilie freigeben. Die Nachtruhe beginnt um 22 Uhr, Draußen und um das Schwimmbecken muss der Lärm auf einem Minimum beschränkt werden. Eine Geldbuße für den Verstoß gegen diese Bedingung beträgt 300 Euro und muss unverzüglich im Bargeld bezahlt oder von einer Kreditkarte abgebucht werden.

10. Das Rauchen ist in der Immobilie nicht erlaubt. Das Rauchen ist erlaubt außerhalb der Wohnräume. Eine Geldbuße für den Verstoß gegen diese Bedingung beträgt 300 Euro und muss unverzüglich im Bargeld bezahlt oder von einer Kreditkarte abgebucht werden.

11. Der Vermieter stellt Handtücher, Bettwäsche, Tassen, Messer, Gabeln, Löffel, Geschirr und andere Sachen zur Verfügung, die von der Vermieter-Familie gewöhnlich benutzt werden. Toilettenpapier, Seife, Spülmittel, Seife, Shampoos und andere Verbrauchsgüter sind von dem Mieter zu erwerben. Für die in die Immobilie hinterlassenen unbenutzten Verbrauchsgüter erfolgt keine Erstattung. Wenn bei der Ankunft des Mieters irgendwelche Verbrauchsgüter in der Immobilie vorhanden sind, dürfen sie kostenlos benutzt werden.

12. Die Mieter und ihre Gäste halten den Vermieter schad- und klaglos gegen jegliche Ansprüche für Personen- oder Sachschäden, für Verluste die beim Benutzen der Immobilie entstanden sind, ungeachtet der Art des Unfalls, der Verletzung oder des Verlustes. Die Mieter anerkennen ausdrücklich, dass eine Versicherung, die der Vermieter für die Immobilie gegen Sachschäden oder Verluste abgeschlossen hat, umfasst das persönliche Besitz der Mieter nicht, und dass die Mieter eine eigene Versicherung für die Mieter und Gäste abschließen, falls es erwünscht ist.

13. Die Mieter anerkennen, alle angemessene Kosten, Anwaltsgebühren und Ausgaben zu entrichten, die der Vermieter bei der Durchsetzung dieses Vertrages geleistet oder ausgelegt hat.

14. Die Mieter anerkennen ausdrücklich, dass dieser Vertrag für kurzfristige Benutzung der Immobilie gilt, und dass die Mieter es nicht vorhaben, die Immobilie ein Wohnort oder Haushalt zu machen.

15. Wir stoßen gelegentlich auf Ausfälle die außerhalb unserer Kontrolle liegen. Wir berichten über die Ausfälle wenn sie auftreten. Für Ausfälle wird keine Rückerstattung oder Entschädigung bezahlt.

16. Wegen der Wetterbedingungen verursachte verkürzte Aufenthalte oder zerstörte Erwartungen erfolgt keine Rückerstattung der Miete.

17. Wenn die Immobilie zum Verkauf verfügbar gemacht wird, kann sie während des Aufenthaltes des Mieters an ausgewiesenen Käufer vorgeführt werden. Man bemüht sich beim Planen der Besichtigungen die günstigsten Zeiten zu wählen und den Urlaub des Mieters nicht zu stören. Der Mieter gewährt angemessene Besichtigungen der Immobilie zwischen 9 und 20 Uhr ungeachtet seiner Anwesenheit.

18. Bei Notfällen in der Familie, bei der Arbeit oder wegen anderen Verpflichtungen verursachte verkürzte Aufenthalte oder zerstörten Erwartungen erfolgt keine Rückerstattung der Miete.

19. Es obliegt dem Mieter die Schutzvorschriften, die Warntafeln über Wasserbedingungen, und das Sicherheitsverfahren beim Schwimmen oder um das Schwimmbecken kennenzulernen. Der Mieter verpflichtet sich, einen verantwortlichen Erwachsenen für die Überwachung der Minderjährigen während des Schwimmens zu haben. Der Mieter wird hiermit informiert, dass das Schwimmbecken gefährlich sein kann, und der Mieter akzeptiert die Risiken in vollem Umfang. Der Mieter wird zusätzlich informiert, beim Verlassen der Immobilie durch den hinteren Eingang vorsichtig zu sein, weil das Schwimmbecken geöffnet ist und in unmittelbarer Nähe zu den Eingang liegt, und dadurch eine Gefahr darstellt. Es gibt keine Geländer um einen Sturz in das Schwimmbecken zu verhindern.

20. In die Immobilie dürfen nach staatlichen und lokalen Gesetzen nur die in legalem Besitz seienden und erlaubten Schusswaffen gebracht werden.

21. Der Mieter ist einverstanden, dass Feuerwerk und andere Gefahrstoffen in der Immobilie oder um die Immobilie nicht verwendet werden dürfen.

22. Der Mieter benutzt die Immobilie nur für legale Zwecke und andere Benutzungsarten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf illegalen Drogenkonsum, Missbrauch von Personen, Beherbergen von Flüchtlingen, usw. verursachen die Kündigung dieses Vertrages ohne Erstattung der Miete oder der Vorauszahlung.

23. Der Mieter darf den “Schrank des Vermieters” nicht betreten, auch wenn entriegelt; dieser Schrank enthält Reinigungsmittel und Chemikalien, die eine Gefahr für Kinder und Erwachsene darstellen. Der Schrank des Vermieters befindet sich direkt im Haupteingang.

24.Der Mieter wird hiermit informiert, dass die Immobilie einen Gasherd, Herdplatte, Gasheizung, Gas-Grill und andere gasbetriebene Objekte beinhaltet, und der Mieter sollte das Management kontaktieren, wenn die ordnungsgemäße Bedienung diesen Objekten nicht vollinhaltlich verstanden ist.

25.In der Immobilie ist ein Feuerlöscher in die Nähe der Küche installiert. Der Feuerlöscher wurde während der letzten Inspektion komplett gefüllt. Der Mieter ist verpflichtet, das Management unverzüglich darüber zu informieren, wenn der Feuerlöscher weniger als komplett gefüllt ist. Der Mieter darf den Feuerlöscher nur für wahre Notfälle zu verwenden.

26.Die Immobilie ist mit Feuermelder gerüstet, und sie gelten im Zeitpunkt des Mietens als ordnungsgemäß zu funktionieren. Der Mieter informiert das Management unverzüglich, wenn der Feuermelder “piepst” oder die Batterie schwach geworden ist.

27.Der Mieter verhaftet selbst für seine Sicherheit in der Immobilie; et sollte Türen, Fenster, Garagentore, usw. schließen, wenn es vernünftig ist so zu tun.

28.Wertvolle Gegenstände, die der Mieter zurückgelassen hat, werden den Mieter bereitgehalten, und jede angemessene Anstrengung wird vorgenommen, um den Mieter zu kontaktieren um zurückzukehren. Wenn Gegenstände innerhalb von 6 Monaten nicht zurückverlangt werden, werden sie das Eigentum des Vermieters. Der Vermieter kann nicht für den Zustand der Gegenstände haftbar gemacht werden.

29.Kabelfernsehen steht zur Verfügung und die Leistungsstufe wird von dem Vermieter gewählt. Keine Rückerstattung der Miete wird für die Ausfälle, den Inhalt, die fehlenden Inhalte, oder wegen persönlichen Präferenzen bezüglich des Kabel-TV-Dienstes bezahlt.

30.High-Speed WLAN wird nur als eine Bequemlichkeit angeboten und ist nicht ein Bestandteil dieses Vertrages. Keine Rückerstattung der Miete wird für die Ausfälle, den Inhalt, die fehlenden Inhalte, die Verbindung, die Verbindungsprobleme, das Unwissen für die Bedienung, oder wegen persönlichen Präferenzen bezüglich des Internetdienstes bezahlt.

31. Der Mieter ist einverstanden, die Aircondition nicht unter 23 Grad und die Heizung nicht über 25 Grad einzustellen, und die Ventilator-Einstellung auf “Auto” zu stellen. Die Türen und Fenster müssen geschlossen sein, wenn die Heizung oder die Aircondition in Betrieb ist.